Sicherheitskraft  § 34a mit Deutsch

Sicherheitskraft mit Deutsch

Mit der Sicherheitskraft mit fachbezogenem Deutsch besitzen Sie die rechtlichen Voraussetzungen für Ihren beruflichen Einstieg in das stetig wachsende Sicherheitsgewerbe. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Nachweis des Unterrichtungsverfahrens und in die Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach §34a GewO.

Sie erhöhen die Wahrscheinlichkeit auf einen beruflichen Einstieg in den zahlreichen Unternehmen der Sicherheitsbranche, wenn Sie die zu erreichenden Zertifikate (Sachkunde – IHK – behördlich bestellte Prüfungskommission) erwerben. Diese Zertifikate sind anerkannte und in der Wirtschaft geforderte und geschätzte Dokumente. Weiterhin wird anhand des Zertifikates nachgewiesen, dass die gemäß DIN 77200, Abschnitt 4.13, geforderte Aus- und Fortbildung für Beschäftigte im Sicherheitsgewerbe erfolgreich durchgeführt wurde.

Die Gründung oder Führung eines Unternehmens im Bereich der Sicherheitsdienstleistungen ist möglich.

Diese Qualifizierung ist für Interessierte gedacht, welche bereits den Führerschein Klasse B besitzen.


Ausbildungsort

BIA Akademie Möllendorffstraße 49 in 10367 Berlin

Förderung

Die Kosten der Weiterbildung ist durch die Leistungsträger der Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) und andere möglich.

Dauer und Unterrichtszeiten

480 UE (1 Unterrichtseinheit (UE) = 45 Minuten, zwei UE = 90 Minuten = 1 Unterrichtsblock
Montag – Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr

Maßnahme-Nummer

000-000-2020

Voraussetzungen

Berufseinsteiger/-innen, künftige Sicherheitsmitarbeiter/-innen und Soldaten/-innen mit wenig Deutschkenntnissen

Prüfungen

IHK-Prüfung

Zertifikate

  • IHK-Zertifikat „Sachkunde gemäß § 34a GewO“
  • IHK-Zertifikat „Unterrichtungsverfahren gemäß § 34a GewO“
  • Zertifikat der BIA Akademie GmbH

Termine

© BIA Akademie. All rights reserved.
Powered by Security Schulung 34a.